deen
deen

Power­line ist nicht gleich Power­line – Breit­band-Power­line und G3-PLC im Ver­gleich

Daten­kom­mu­ni­ka­ti­on ist schon sehr lan­ge ein ele­men­ta­rer Bestand­teil für die Steue­rung von Strom­net­zen –aller­dings wei­test­ge­hend beschränkt auf die Mit­tel- und Hoch­span­nungs­ebe­nen. Das ändert sich jetzt radi­kal. Die Ener­gie­wen­de fin­det in der Nie­der­span­nungs­ebe­ne statt. Intel­li­gen­te Mess­sys­te­me, dezen­tra­le Erzeu­ger, steu­er­ba­re Spei­cher, fle­xi­bel schalt­ba­re Ver­brau­cher und natür­lich die Elek­tri­fi­zie­rung des Ver­kehrs­sek­tors erfor­dern ein mas­si­ves Daten­kom­mu­ni­ka­ti­ons­rück­grat. Power­line-Kom­mu­ni­ka­ti­on (PLC) ist hier­für viel­ver­spre­chend. Doch Power­line ist nicht gleich Power­line. Die­ser Tech­no­lo­gie­ver­gleich klärt auf.

Erfah­ren Sie mehr über die Unter­schie­de und jewei­li­gen Vor­tei­le von Breit­band-Power­line- und G3-Power­line-Tech­nik.

 

Jetzt Arti­kel her­un­ter­la­den

* Pflicht­feld