de
de

JUG Sax­o­ny Day 2018 – ein Rück­blick

Über 550 Teil­neh­mer ver­sam­mel­ten sich auf dem JUG Sax­o­ny Day 2018 im Radis­son Blu Park Hotel in Rade­beul bei Dres­den. Kiwi­grid war zum drit­ten Mal in Fol­ge als Aus­stel­ler dabei. Auf der Suche nach hoch moti­vier­ten Ent­wick­le­rin­nen und Ent­wick­lern stie­ßen wir auf gro­ße Wiss­be­gier und Krea­ti­vi­tät der Stu­die­ren­den. Vie­le von uns waren als Tagungs­be­su­cher vor Ort dabei und schätz­ten den sym­pa­thi­schen und leben­di­gen Wis­sens­aus­tausch sowie die abwechs­lungs­rei­chen The­men der 34 Vor­trä­ge. Einen davon hält Shaun Smith von Ora­cle, sein The­ma „Ser­ver­less Java: Chal­len­ges and Tri­umphs“ wuss­te zu begeis­tern.

Was die Java-Gemein­de am JUG Sax­o­ny Day so fas­zi­nier­te? Hier traf sich eine „Com­mu­ni­ty zum Anfas­sen“, bei der nicht nur in den Kaf­fee­pau­sen ein reger Aus­tausch zwi­schen den vie­len Teil­neh­mern und zahl­rei­chen Speakern statt­fand.

Dem JUG Sax­o­ny e.V. ist es auch 2018 gelun­gen, jun­ge Men­schen sowohl für IT als auch für Dres­den als Lebens­mit­tel­punkt und Arbeits­ort zu begeis­tern. Die­ses so wich­ti­ge Enga­ge­ment unter­stüt­zen wir seit Okto­ber die­ses Jah­res finan­zi­ell als För­der­mit­glied.

Unser Fazit: Vie­len herz­li­chen Dank für die Orga­ni­sa­ti­on an das Team des JUG Sax­o­ny e.V. und die span­nen­den Gesprä­che bei uns am Stand. Wir freu­en uns auf den JUG Sax­o­ny Day 2019 – dann viel­leicht erst­mals mit einem Vor­trag von Kiwi­grid.