deen
deen

E-World 2019: Kiwi­grid zeigt Lösun­gen für Unter­neh­men über Bran­chen­gren­zen hin­weg

  • Neue White-Label-Lösung für 100 Pro­zent Aut­ar­kie erwei­ter­bar um Elek­tro­mo­bi­li­tät und Upsel­ling-Apps
  • Schlüs­sel­fer­ti­ge Lösun­gen zur Pro­zess-, Ener­gie- und Anla­gen­op­ti­mie­rung für KMUs und Ener­gie­ver­sor­ger
  • Inter­es­sant für eine Viel­zahl von Unter­neh­men über Bran­chen­gren­zen hin­weg
  • Best Practice“-Beispiele und hoch­ka­rä­tig besetz­te Podi­ums­dis­kus­sio­nen rund um bran­chen­über­grei­fen­de Geschäfts­mo­del­le
  • Neu­es Dienst­leis­tungs­pa­ket für die Ent­wick­lung, Markt­ein­füh­rung und Ska­lie­rung

Inno­va­ti­ve Köp­fe, elek­tri­sie­ren­de Pro­dukt­prä­sen­ta­tio­nen und leb­haf­te Dis­kus­sio­nen rund um digi­ta­le Ener­gie, E-Mobi­li­tät und bran­chen­über­grei­fen­de Geschäfts­mo­del­le. Auf der E-World brin­gen wir erneut hoch­ka­rä­ti­ge Ver­tre­ter aus unse­rem Part­ner­netz­werk zusam­men“, bringt Kiwi­grid-Geschäfts­füh­rer Tim Ulb­richt den E-World-Auf­tritt der Kiwi­grid GmbH auf den Punkt. Der Mix aus The­men und For­ma­ten sowie die Viel­falt der Teil­neh­mer aus ver­schie­de­nen Rol­len und Bran­chen wird die Besu­cher unse­res Stan­des begeis­tern und zu neu­en Ide­en für Ihr Geschäft inspi­rie­ren“, so Ulb­richt wei­ter.

Auf der vom 5. bis 7. Febru­ar in Essen statt­fin­den­den Mes­se E-world stellt Kiwi­grid erneut Lösun­gen für die Ener­gie­welt der Zukunft vor. Im Fokus ste­hen digi­ta­le Anwen­dun­gen für die Elek­tro­mo­bi­li­tät sowie das aut­ar­ke Zuhau­se.

Vom intel­li­gen­ten Laden zu Hau­se und einer Lösung für 100 Pro­zent Aut­ar­kie bis hin zu intel­li­gen­ten Lade­lö­sun­gen für Unter­neh­men und Quar­tiers­lö­sun­gen – das Spek­trum der Anwen­dun­gen ver­deut­licht, dass sich auf der Kiwi­grid-Platt­form zahl­rei­che Geschäfts­mo­del­le über Bran­chen und Kun­den­seg­men­te hin­weg rea­li­sie­ren las­sen“, sagt Ulb­richt. „Egal ob Ener­gie­ver­sor­ger, Mess­stel­len­be­trei­ber, Woh­nungs­wirt­schaft, Ener­gie­con­trac­tor, Smart-City-Dienst­leis­ter oder Bau­un­ter­neh­men – Digi­ta­li­sie­rung macht kei­nen Halt vor Bran­chen­gren­zen, genau­so wenig wie unse­re Lösun­gen.“

Ein High­light ist die neue Lösung für 100 Pro­zent Aut­ar­kie. Auch die schlüs­sel­fer­ti­gen Pro­duk­te für KMUs und Ener­gie­ver­sor­ger zur Pro­zess-, Ener­gie- und Anla­gen­op­ti­mie­rung las­sen sich vor Ort erle­ben. Ein Bei­spiel ist „con­nect enlight“, einer Berichts­platt­form für alle Arten von dezen­ta­len Ener­gie­an­la­gen. Ein ande­res ist „bit.B“, einer Lösung für Pro­zess- und Ener­gie­mo­ni­to­ring für KMUs.

Über die Pro­duk­te hin­aus stellt Kiwi­grid sein Dienst­leis­tungs­pa­ket für Part­ner vor, mit dem die Ent­wick­lung, Markt­ein­füh­rung und Ska­lie­rung neu­er Geschäfts­mo­del­le schnel­ler, effi­zi­en­ter und erfolg­rei­cher gelingt.

Der Kiwi­grid-Mes­se­stand auf der E-World befin­det sich in Hal­le 5 (Stand 5–320). Auch auf der Han­dels­blatt-Jah­res­ta­gung der Ener­gie­wirt­schaft in Ber­lin ist Kiwi­grid mit einem Stand ver­tre­ten.

 

Über Kiwi­grid

Kiwi­grid hilft Unter­neh­men, die Wen­de zu einer neu­en Ener­gie- und Mobi­li­täts­welt zu meis­tern. Die Kun­den des Dresd­ner Unter­neh­mens nut­zen des­sen Platt­form, um neue Märk­te zu erschlie­ßen, ihr Ange­bot zu diver­si­fi­zie­ren, bran­chen­über­grei­fen­de Geschäfts­mo­del­le zu ska­lie­ren und sich vom Wett­be­werb zu dif­fe­ren­zie­ren. Dafür stellt Kiwi­grid ihnen moderns­te Tech­no­lo­gi­en und Dienst­leis­tun­gen zur Ver­fü­gung, die Ener­gie­ef­fi­zi­enz stei­gern, die Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gi­en opti­mie­ren, den Weg für Elek­tro­fahr­zeu­ge ebnen und Strom­net­ze sta­bi­li­sie­ren.

Das 2011 gegrün­de­te Unter­neh­men beschäf­tigt heu­te über 160 Mit­ar­bei­ter aus ver­schie­de­nen Tei­len der Welt. Seit­dem hat sich das Unter­neh­men eine Exper­ti­se für bran­chen­über­grei­fen­de Geschäfts­mo­del­le rund um IoT, Ener­gie­ma­nage­ment und Elek­tro­mo­bi­li­tät auf­ge­baut. Kiwi­grid ist auf die­sen Gebie­ten eines der füh­ren­den Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men der Welt und wur­de 2018 erneut in die Lis­te der Glo­bal Clean­tech 100 auf­ge­nom­men. AQTON SE, LG Elec­tro­nics und inno­gy SE bil­den als stra­te­gi­sche Gesell­schaf­ter ein star­kes Fun­da­ment. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.kiwigrid.com.

Pres­se­kon­takt: Dani­el Küh­ne, Head of Mar­ke­ting, T +49 351 50 195 0121, daniel.kuehne@kiwigrid.com