deen
deen

Bey­ond IoT – „Ener­gy as a Ser­vice“ als Schlüs­sel zum Mas­sen­markt

European Uti­li­ty Week//12. – 14.11.2019//Paris//Kiwigrid Spon­sor und IoT Exper­te

Paris, Novem­ber 2019: Einen aktu­el­len Leit­fa­den für die glo­ba­le Ener­gie­wen­de erhal­ten – dafür kamen zur European Uti­li­ty Week & POWER­GEN Euro­pe 2019, in Paris, rund 18.000 Fach­be­su­cher und 800 Aus­stel­ler aus aller Welt zusam­men. Kiwi­grid zähl­te zu den Spon­so­ren der Leit­mes­se für inno­va­ti­ve Lösun­gen in der Ener­gie­wirt­schaft und erklär­te in einer Hub Ses­si­on, war­um IoT allein nicht als Geschäfts­mo­dell der neu­en Ener­gie­welt betrach­tet wer­den kann.

Eine Bran­che, eine Fra­ge: Wo ste­hen wir heu­te und wie (schnell) geht es wei­ter? Der Ener­gie­sek­tor durch­läuft der­zeit einen Wan­del, hin zur Ziel­stel­lung einer voll­stän­dig nach­hal­tig ange­trie­be­nen Ener­gie­welt. Zen­tra­le Stich­punk­te sind unter ande­rem E-Mobi­li­tät, smar­te Ener­gie­kon­zep­te aus erneu­er­ba­ren Quel­len und trans­ak­ti­ve Net­ze. Die Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten sind schier end­los und teil­wei­se dif­fus. Ein aner­kann­ter Trend­ge­ber der Bran­che ist die European Uti­li­ty Week (EUW). An drei Mes­se­ta­gen wer­den den Besu­chern weg­wei­sen­de ener­gie­wirt­schaft­li­che Lösun­gen ent­lang der gesam­ten Wert­schöp­fungs­ket­te prä­sen­tiert, ange­fan­gen von intel­li­gen­ten Net­zen bis hin zu smar­ten Städ­ten und intel­li­gen­ten Eigen­hei­men. Kiwi­grid posi­tio­niert sich in dem Feld als Anbie­ter einer ganz­heit­li­chen IoT-Platt­form für nach­hal­ti­ge Ener­gie- und E-Mobi­li­täts­kon­zep­te. Kern­idee ist es, rele­van­te Tech­no­lo­gi­en und Geschäfts­mo­del­le für Ener­gie, Wär­me und E-Mobi­li­tät all­um­fas­send mit­ein­an­der zu ver­knüp­fen. IoT allein bil­det hier nur die Basis. Kiwi­grid infor­mier­te in der the­men­be­glei­ten­den Hub Ses­si­on zur EUW dar­über, auf wel­che ergän­zen­den Ener­gie­dienst­leis­tun­gen es ankommt, um die Kluft hin zum Mas­sen­markt zu über­win­den und wel­che Rol­le das „Ener­gy as a Service“-Modell dabei spielt.

Kom­men­des Jahr tritt die EUW & POWER­GEN Euro­pe erst­mals als neue, ein­heit­li­che Mar­ke „Enlit“ in Mai­land auf. Es wer­den stei­gen­de Besu­cher- und Aus­stel­ler­zah­len erwar­tet.

Bereits vor­her mit einem Exper­ten über die Her­aus­for­de­run­gen und Lösun­gen der neu­en Ener­gie­land­schaft spre­chen? Meet Kiwi­grid @ E-World 2020, Essen, 11. – 13.02.2020, Hal­le 5//Stand 5–606.